Vereinsheim am Hägel und Ausflug der Jungringer

Vereinsheim am Hägel

Unser Vereinsheim am Hägel ist eine der wenigen Einrichtungen in der Gemeinde, die die Bewohner Neurieds für private Feste mieten können. Die intensive Nutzung für Feierlichkeiten sowie der Trainings- und Wettkampfbetrieb mit mittlerweile mehr als 70 Kindern und Jugendlichen hinterlassen freilich ihre Spuren. Wegen der konsequenten Nicht-Berücksichtigung bei der finanziellen Förderung zur Instandhaltung unserer vereinseigenen Halle durch die Gemeinde, hieß es für die Mitglieder des Athletiksportvereins am letzten Wochenende einmal mehr, selbst Hand anzulegen. Bei Ihrem nächsten Besuch in unserer Halle sehen Sie die Wände und die Decke nun wieder in strahlendem Weiß. Die Osterfeiertage werden wir dazu nutzen, den Parkettboden wieder auf Vordermann zu bringen. Herzlichen Dank an alle Helfer – allen voran Bekim, Hubert, Nadja, Philipp S., Ralf H., Ralf W., Stefan und Sven!

Ausflug der Jungringer

Am letzten Samstag haben die Kinder- und Jugendtrainer Michael Ernst, Patrick Junker und Norbert Schwab bei den Jungringern für Abwechslung vom Trainings- und Wettkampfalltag gesorgt: Sie begleiteten die Kids mit dem Zug ins Karlsruher Europabad. Wasserrutsche, Wellenbad und Hindernis-Parcours sorgten für Riesenspaß und förderten Gemeinschaft und Zusammenhalt. Abgerundet wurde der Ausflug mit einem gemeinsamen Nudelessen. Nun ist die Motivation wieder groß für die Trainings-Arbeit an Kraft, Ausdauer, Koordination und Taktik. Der ASV freut sich übrigens immer über neue Jungmitglieder!

ASV Trainingszeiten

Ringen:
Bambini (4 – 5 J.): Mittwoch 15:45 – 16:45 Uhr
Aufbau / Anfänger (6-8 J.): Donnerstag 16:45 – 18:00 Uhr
Jugend ( 9 – 14 J.): Dienstag u. Donnerstag 18:15 – 19:45 Uhr
Aktive (ab 14 J.): Dienstag u. Donnerstag ab 19:45 Uhr

Fitness:
Fitnessgruppe: Montag u. Mittwoch 19:00 – 20:15 Uhr

Kung Fu:
Kinder Montag: 17:00 – 18:00 Uhr
Erwachsene: Montag u. Mittwoch ab 20:15 Uhr

ASV Altenheim im Soccer Park Neuried Dundenheim

Unser erster Ausflug in diesem Jahr führte uns nach Dundenheim zum Fußballgolf.

Am 29.04.2017 nahmen rund 25 Kinder und Aktive die Herausforderung an, die 18 Bahnen mit möglichst wenigen Fußbällen zu beschreiten.

Einige trafen sich vorher am Ringerheim um mit dem Fahrrad noch eine extra Runde zu drehen und sich dann mit dem Rest der Leute so gegen 11 Uhr am Soccer Park zu treffen.

Mit viel Vorfreude und Euphorie rüstete sich jeder, der mitspielen wollte, mit einem Fußball aus. Nach kurzer Einweisung konnte es dann losgehen.

Bei herrlichem Wetter hatten alle großen Spaß und der Ausflug endete gegen 14.30 Uhr mit einer kleinen Erfrischung und fröhlichen Gesichtern.

Ringer erkunden das Silberbergwerk „Segen Gottes“

Am 09.04.2016 besuchten die Jugendringer mit ihren Eltern das Silberbergwerk „Segen Gottes“ in Haslach. Es trafen sich alle um 8.00 Uhr am Ringerheim und dann ging es mit privaten Autos los nach Haslach.

Nach der Ankunft am Bahnhof, kamen dann alle nach einem halbstündigen Spaziergang gutgelaunt am Silberbergwerk an. Nachdem alle Ihre Schutzjacken, Gummistiefel und Helme gefunden und angezogen hatten wurden 3 Gruppen gebildet, mit je einem Bergwergführer. Es ging nach einem kurzen Aufstieg ab in die Höhle. Mit viel Info, Spaß und Abenteuer wurden wir durch die Silbergrube geführt. Nach ca. 1,5 – 2 Stunden waren alle froh aber begeistert wieder das Tageslicht zu sehen. Wer wollte konnte sich auf der schönen Terrasse der Bergwerkwerkgaststätte noch etwas stärken und erholen.

Es war ein toller Ausflug, mit vielen schönen Erinnerungen.

ASV Jugend beim Klettern

Am 31.10.15 machte sich die Jugend mit mehreren Betreuern auf den Weg ins Kletterzentrum nach Offenburg. Nach einer kurzen Einweisung eines Kletterprofis wurden an alle Kletterseile und Klettergurte verteilt. Eine Gruppe ging zuerst in den Boulder Bereich (Klettern ohne Sicherung).

Beim Bouldern lässt sich das Klettern lernen, das Klettern verbessern und auch richtig trainieren. Nicht besonders hoch, dafür aber umso spannender.

Bouldern ist Sportklettern bis zu einer Höhe, aus der man zwar problemlos noch abspringen könnte, für die man jedoch seine gesamte Konzentration und Kreativität benötigt.

Die andere Gruppe konnte sich gleich an der Steilwand austoben. Mit genauen Anweisungen und der richtigen Ausrüstung erklommen so manche gewagte Höhen.

Beim Klettern wird der gesamte Körper trainiert. Alle Muskelgruppen von den Fingerspitzen bis in die Füße werden bei diesem vielseitigen Sport gefordert.

Also, ein gutes Zusatztraining für unsere jugendlichen Ringer.

038 006 031