Allgemein

Johann-Henrich-Büttner Schule erfolgreich bei Jugend trainiert für Olympia

Veröffentlicht

ASV-Trainer Ralf Wendle leitet seit einem Jahr die Ringen-AG an der Altenheimer Grundschule mit durchschnittlich 15 teilnehmenden Schülern. Im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ ging es am vergangenen Dienstag mit zwei Mannschaften zum Oberschulamtsfinale am Freiburger Olympia-Stützpunkt.

Die Grundschüler waren begeistert dabei und boten spannende und unterhaltsame Kämpfe. Am Ende konnte eine Altenheimer Mannschaft den Turniersieg feiern und das zweite Team belegte Platz 12. Zufrieden ging es am Nachmittag auf die Heimfahrt, unterbrochen von einer Burger-Pause zur Belohnung.

Der Athletiksportverein gratuliert der JHB-Schule zu dieser tollen Leistung.