Runde

Zwischenbilanz

Der ASV wußte bereits vor der Runde, dass es diese Saison sehr schwer werden wird. Nachdem auch die letzten beiden Vorrundenkämpfe am 20.10. gegen den ASC Kappel (7:30) und am 27.10. gegen ASV Vörstetten (26:11) verloren gingen, rutsche man nun ans Ende der Bezirksliga. In der Rückrunde gibt es zwei Begegnungen, die der ASV für sich entscheiden kann. Gegen Appenweier hat man in der Vorrunde knapp mit 22:20 Punkten gewinnen können und gegen Renchen wäre ein unentschieden drin gewesen, wenn der Kampfrichter nicht fünf Minuten vor Wiegebeginn einen Ringer ausgeschlossen hätte. In der Rückrunde will man dies besser machen.

Am Mittwoch begrüßt der ASV Altenheim zum ersten Rückkampf den Tabellenführer Urloffen. Mit einem Sieg kann der ASV nicht rechnen, aber hoffentlich mit spannenden und fairen Kämpfen. Kampfbeginn ist um 20:30 Uhr im Ringerheim „Hägel“.